Selbstmanagement/Stressprävention
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!

"Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen sie zu reiten."

(Jon Kabat‐Zinn)

Gutes Selbstmanagement im Sinne einer ausgewogenen Lebensgestaltung ist vielleicht eine der größten Herausforderungen für Mitarbeiter und Führungskräfte überhaupt. Das Leben aufzuteilen zwischen Arbeit, Familie und ganz privatem Raum ist ein Drahtseilakt, der schnell aus den Fugen gerät. Fast immer gewinnen Arbeit, Haushalt und scheinbare oder reale Zwänge zu Ungunsten von Familie, Freunden und oft schon vergessenem privatem Raum . Dieses Seminar beschäftigt sich
damit, eine gesunde Balance zwischen den wichtigsten Lebensbereichen und Bedürfnissen anzuregen. Ein ausgewogeneres Leben ist kraft‐ und gesundheitserhaltend, es ist Ausdruck eines guten Managements der eigenen Kräfte und eines guten Selbstmanagements in Hinblick auf Werte und Zeit.
Der Nutzen dieses Selbstmanagementtrainings geht weit über den Arbeitsbereich hinaus. Entspanntere, aufgetankte Mitarbeiter sind nicht nur gesünder und leistungsstärker, sie sind auch kreativer. Das Seminar klärt und regt dazu an, die Bausteine des alltäglichen Lebens ins Gleichgewicht zu bringen.

Ziele des Seminars:
• Sensibilisierung für die persönliche Work‐life‐Balance
• Identifikation von persönlichen Stressfaktoren
• Identifikation von persönlichen Ressourcen
• Entwicklung von individuellen & alltagstauglichen Strategien zur Regulierung der persönlichen Work‐Life‐Balance

Trainings‐Methode: Wertearbeit, persönliches Zeitmanagement, Arbeit mit allein und in der Gruppe, Trainerinput

Zum Anmeldeformular